Waldkindergarten Aichhörnchenkobel e.V.

 

Helfen Sie uns, durch Ihre Spende, den Waldkindergarten zu einem Modellkindergarten zu machen.

 

 

Was sie dafür bekommen:

 

  • Ein herzliches Dankeschön von 20 Kindern und das großartige Gefühl etwas Gutes getan zu haben

  • Eine Spendenquittung

  • Eine Einladung zu unseren Festen

  • Nennung auf unserem großen Spendenbaum, der werbewirksam in unserem Waldstück steht

  • Nennung auf dieser Homepage

     

    Wer wird sind:

    Kreative, engagierte und auch tatkräftige Eltern haben sich im Frühjahr 2015 zum Verein Aichhörnchenkobel e.V. zusammengeschlossen um einen Waldkindergarten in Aichach zu gründen.

     

    Warum wir denken, dass die Kleinen durch unser Konzept stark für die Zukunft werden:

 

  • Durch unser innovatives pädagogisches Konzept und das kreative Spiel in der freien Natur bildet unser Kindergarten die Grundlage für selbstbestimmte, lösungsorientierte junge Menschen.

  • Da im Waldkindergarten das kindliche Grundbedürfnis nach Bewegung ausreichend befriedigt wird, schneiden Waldkinder in Intelligenztests merklich besser ab als andere Kinder. Bewegung, Sprachentwicklung u. logisches Denken sind nämlich unmittelbar miteinander verbunden, wie Ergebnisse der modernen Hirnforschung belegen.

  • Wir verknüpfen die gewaltfreie Kommunikation nach Marshall B. Rosenberg, mit dem Waldkindergartenkonzept um zeigen zu können, wie die Kinder durch empathisches Miteinander lernen Konflikte schnell und achtsam zu klären.

     

    Allgemeine Informationen:

 

  • Den Kindergarten mit 20 Kindern,  3 Erzieher/innen u. 2 Praktikantinnen gibt es seit September 2016

  • Der Bedarf wurde bereits für 1 Jahr von der Stadt Aichach anerkannt.

  • Die Anfangsinvestitionen wurden z.T. aus städtischer Unterstützung und z.T. aus einem Kredit, der durch Elternbürgschaften abgesichert wird, finanziert.

  • Der Waldkindergarten finanziert sich aus staatlicher und kommunaler Förderung sowie aus verschiedenen Aktionen und Spenden.

     

    Wofür wir Spenden brauchen:

  • Damit es unsere „Waldkinder“ auch bei Kälte und Regen so richtig schön haben, haben wir am Waldrand, in der Nähe von Schloss Blumenthal, 2 gemütliche, beheizte Jurten im Wert von 34.000€ aufgestellt, die über einen Kredit finanziert wurden.

  • Die Jurten werden noch durch Hecken, Baumstämme, Findlinge  u.ä. harmonisch in das Landschaftsbild eingefügt.

     

  • Um den Waldalltag möglichst abwechslungsreich gestalten zu können, wird uns noch eine Trainerin zum Knoten von Niederseilgärten besuchen. Dazu würden wir gerne auch noch ein paar Seile kaufen.

 

  • Um gemeinsam den fantastischen Weg der gewaltfreien Kommunikation gehen zu können, werden wir sowohl unser Personal als auch die Eltern regelmäßig darin schulen.

  • Da es uns sehr wichtig ist, dass die Kinder sehr gut betreut werden, brauchen wir auch immer Geld um uns  Praktikanten/innen  leisten und sie auch besser bezahlen zu können.

     

    Wir freuen uns sowohl über Sach- sowie auch über Geldspenden.

     

    Herzlichen Dank, dass Sie bis hierhin gelesen haben! Machen Sie mit, bei einem Projekt, das Herzen berührt und Zukunft gestaltet.                                           

     

     

    Bankverbindung:                                                                Waldkindergarten Aichhörnchenkobel e.V.

    Sparkasse Aichach-Schrobenhausen                              IBAN: DE05 7205 1210 0006 1885 77

    BIC: BYLADEM1AIC